Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer gesucht - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der etwa 20-25 Jährige fuhr auf einen PKW auf und flüchtete.

Auf der Venloer Straße in Richtung Stommeln-City stand am Mittwoch (11. September) in Höhe der Einfahrt zum Lidl ein PKW. Dessen Fahrer (48) hielt kurz zuvor hinter einem Bus, der der dort stand. Der Radfahrer fuhr auf den PKW auf und stürzte. Der Autofahrer stieg aus, vernahm noch aus Richtung des Radfahres die Worte "Du Spinner" und sah ihn davon fahren. Später sah der PKW-Fahrer noch, dass der Radfahrer nach links in die Kammstraße einbog. Am PKW entstand leichter Sachschaden (etwa 400,- Euro). Der Radfahrer war etwa 180 Zentimeter groß, hatte "ganz" kurze Haare oder eine Glatze. Er war mit einem dunklen T-Shirt bekleidet. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: