Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei stoppt berauschten Fahrer - Wesseling

POL-REK: Polizei stoppt berauschten Fahrer - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Mittelkonsole lag eine Schusswaffe und ein Bajonett.

Polizeibeamte kontrollierten am Montagnachmittag (26. August, 17:00 Uhr) auf der Jahnstraße ein Fahrzeug mit Siegburger Kennzeichen. Der polizeibekannte Fahrer (22) wirkte nervös und seine Augen waren glasig und unterlaufen. Ein Drogenvortest verlief positiv auf den Konsum von Cannabisprodukten und Amphetamin. Im Fahrzeuginnenraum fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel. Zwischen den Vordersitzen lag eine geladene Druckluftpistole und weitere Munition. Daneben befand sich ein Bajonett. Auf Nachfrage gab der 22-Jährige an, die Waffen zur Selbstverteidigung mitzuführen. Dass er dafür einen Waffenschein benötige, war ihm nicht bewusst. Die Waffen wurden beschlagnahmt und die Drogen sichergestellt.

Nach der Blutprobenentnahme fertigten die Beamten Anzeigen wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und dem Fahren eines Kraftfahrzeuges unter berauschenden Mitteln. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: