Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Handtasche mit zwei Handys geraubt - Frechen

POL-REK: Handtasche mit zwei Handys geraubt - Frechen
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge fand die Handtasche kurz nach der Tat wieder. Der Personalausweis der beraubten Frau war in der Tasche.

Eine 19-Jährige öffnete zur Tatzeit (Samstag, 18. August, 04:45 Uhr) ihre Haustür auf der Hauptstraße in Frechen. Ein Unbekannter entriss ihr in diesem Moment ihre Handtausche und floh in Richtung Stadtsaal/Josefstraße. Die Frau verfolgte den Mann kurz und verständigte von einem Handy eines Passanten die Polizei. Die Fahndung verlief erfolglos. Gegen 10:30 Uhr fand ein Zeuge auf der "Alte Straße" die Handtasche der Frau. Es fehlten zwei schwarze Handys der Marke Samsung (Galaxy S Plus und Galaxy 2).

Die Frau beschrieb den Täter mit: etwa 180 Zentimeter groß, 30-40 Jahre alt, vermutlich türkischer Herkunft, schwarze Haare und mit blauem T-Shirt bekleidet.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen, Telefon: 02233 52-0.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: