Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendiebe flüchteten - Elsdorf

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gesucht werden drei Unbekannte, die vermutlich in einem Opel Corsa mit DN-Kennzeichen unterwegs waren.

Eine 37-jährige Zeugin bemerkte am Dienstagnachmittag (13. August, 16:55 Uhr) im Verbrauchermarkt an der Straße Hinter den Gärten zwei Männer, die verschiedene Artikel in zwei Taschen verstauten. Sie informierte eine Angestellte. Einer der Männer bekam das mit und leerte seine Tasche wieder. Beide Täter verließen das Geschäft, ohne die eingesteckten Waren zu zahlen.

Die gleiche Zeugin sah gegen 17:05 Uhr auf der Kreuzung Köln-Aachener-Straße / Mausweg einen Verkehrsunfall mit zwei unfallbeschädigten Fahrzeugen. Bei dem unfallbeteiligten Fahrer eines dunklen Kleinwagens handelte es sich um einen der beiden zuvor beobachteten Ladendiebe. Im Fahrzeug saß eine unbekannte Frau. Die Zeugin wendete, worauf das Pärchen im Kleinwagen in Richtung Ortsmitte flüchtete. Am Fahrzeug des vorfahrtberechtigten Unfallbeteiligten (88) entstand ein Sachschaden von etwa 10.000,- Euro. Der Opel wurde vermutlich an der Fahrzeugfront beschädigt.

Mit einem weiteren Streifenwagen wurde das Umfeld des Marktes abgesucht. Nach Hinweis eines weiteren Zeugen (69) lief auf der Eisenbahnstraße der zweite, männliche Täter in unbekannte Richtung davon. An einem Baum fanden die Beamten eine Tasche mit diversen Rasierklingen. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Die Zeugen beschrieben die Männer und die Frau wie folgt:

Beide Männer sind circa 40 Jahre alt und 190 Zentimeter groß. Einer trug ein rot-kariertes Hemd, der andere ein schwarzes T-Shirt. Die Frau im Fahrzeug war circa 160 Zentimeter groß und trug schulterlanges, blondes Haar.

Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: