Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 47.000 Euro Sachschaden - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ferrarifahrer fuhr ungebremst in den Querverkehr.

Eigentlich sollte es am Montagabend (8. Juli, 17:55 Uhr) eine Probefahrt mit dem Ferrari werden. Der Verkäufer und der vermeintliche Käufer (49) aus Frechen fuhren auf der Boschstraße in Richtung Venloer Straße. Nach Angaben des 49-Jährigen versuchte er den Automatikwagen abzubremsen, schaffte es nicht und fuhr auf die Venloer Straße. Dort lief der Querverkehr -laut Zeugen bei Grünlicht- in Richtung Pulheim. Der Fahrer (31) eines Ford Fiesta konnte dem querenden Ferrari nicht auszuweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 49-Jährige wurde leicht verletzt.

Nach Angaben des Verkäufers wollte dieser während der Fahrt dem Kaufinteressenten das Fahrzeug erklären...Polizeibeamte fertigten eine Verkehrsunfallanzeige. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: