Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugen gesucht - Pulheim

POL-REK: Zeugen gesucht - Pulheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Fahrradfahrerin verletzte sich bei einem Unfall leicht.

Eine 27-Jährige fuhr am Donnerstagmorgen (20. Juni) um 05:25 Uhr auf der Venloer Straße in Fahrtrichtung Siemensstraße zur Arbeitsstelle. Auf dem Straßenstück zwischen Venloer Straße und Boschstraße stürzte sie mit ihrem Fahrrad aus bisher ungeklärter Ursache und verletzte sich leicht. Sie suchte einen Arzt auf und informierte die Polizei. Die 27-Jährige gab an, sich zum Unfallzeitpunkt nur noch an einen silbernen Kleinwagen erinnern zu können, der an ihr vorbei fuhr. Am Fahrrad entstand durch den Sturz ein geringer Sachschaden.

Zeugen, die zwischen 05:25 Uhr - 07:30 Uhr zwischen der Venloer Straße und Boschstraße Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Hürth unter der Telefonnummer 02233 52-0 zu melden. (dk)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: