Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verletzter Motorradfahrer - Kerpen

POL-REK: Verletzter Motorradfahrer - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 19-Jähriger stürzte nach Überholmanöver. Zeugen leisteten Erste Hilfe.

Der 19-Jährige befuhr am Montag (17. Juni) um 22:55 Uhr die Kreisstraße 19 aus Bergheim-Ahe in Richtung Sindorf. Er überholte ein vorausfahrendes Fahrzeug eines 18-Jährigen. Nach dem Überholvorgang scherte er vor dem Pkw ein, verlor die Kontrolle über das Motorrad, stürzte und rutschte ins rechtsseitige Feld. Dort blieb er schwerverletzt liegen. Der 18-Jährige hielt an und leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte mit einer 18-jährigen Zeugin vorbildlich Erste Hilfe.

Der Verletzte kam stationär in ein Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 500,-- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: