Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tasche vergessen einzuschließen? - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Dieb nutzte kurze Unachtsamkeit und entwendete einen Mercedes Benz mit den Originalschlüsseln.

Nach seinem Besuch des Schwimmbades (Erftlagune) an der Bruchhöhe am Mittwoch (22. Mai, 15:50 Uhr) vermisste ein 73-Jähriger seine Sporttasche in seinem Spind. Beim Nachsehen in der Umkleidekabine fand er die Tasche. Es fehlten daraus eine Geldbörse, mehrere Debitkarten, die Fahrzeugpapiere und die PKW-Schlüssel seines Autos. Auch sein -zum Schutz vor Dieben- aus dem Auto ausgebaute mobiles Navigationsgerät war weg. Mit dem ebenfalls darin befindlichen Fahrzeugschlüssel entwendeten der oder die Diebe seinen PKW Mercedes/E 200 CDI ( Kennzeichen: BM-PF ???) vom Schwimmbadparkplatz.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen vor und im Schwimmbad machten. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen, Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: