Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raser auf der Bundesstraße - Pulheim

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Berauschter Fahrer (27) fiel durch überhöhte Geschwindigkeit auf.

Polizeibeamte bemerkten am frühen Mittwochmorgen (24. April, 00:20 Uhr) auf der Kreisstraße 10 in Brauweiler ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit. Sie nahmen auf der Bonnstraße in Richtung Pulheim die Verfolgung auf. In Geyen war auf dem Streckenabschnitt eine Geschwindigkeit von 70 km/h erlaubt. Der vorausfahrende Fahrer entfernte sich mit noch höherem Tempo. An der Bundesstraße 59 bog der Unbekannte nach links in Richtung Köln ab. Er beschleunigte sein Fahrzeug. Die Beamten hatte Mühe, den Vorausfahrenden einzuholen.

Auf der Venloer Straße hielten die Beamten den Wagen an. In der Ablage der Fahrertür befand sich eine geöffnete Flasche Bier. Ein Vortest ergab den geringen Alkoholwert von 0,18 Promille. Der Drogentest zeigte den Konsum von Cannabisprodukten und Kokain an.

Der Führerschein des 27-Jährigen wurde beschlagnahmt. Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen des Fahrens unter Alkohol-/Drogeneinflusses. Nach der Blutprobenentnahme wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten entließen ihn. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: