Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Erftstadt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Samstagnachmittag ( 20. April ), gegen 15:10 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Pkw die Gemeindeverbindungsstraße von Erftstadt- Bliesheim in Fahrtrichtung Erftstadt -Friesheim. In Höhe einer Kiesgrube verläuft die Verlängerung der Merowingerstraße in eine Linkskurve. Unmittelbar vor der Kurve wurde die Frau von einem Pkw überholt. Der überholende Pkw wurde von einem 28-jährigen Mann aus Erftstadt geführt. Nach dem Überholvorgang scherte der Pkw wieder auf seine Fahrspur ein, kam mit dem rechten Vorderrad auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn und schleuderte nach links von der Fahrbahn. Der Pkw kam 70 Meter hinter der Kurve zum Stehen. Als Unfallfolge wurden die beiden Fahrzeuginsassen verletzt. Der Fahrzeugführer wurde schwer-, der Beifahrer leichtverletzt in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 3000,- Euro geschätzt.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: