Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Die Polizei sucht Schmuckeigentümer - Kerpen

Unbekannter Schmuck

Ein Dokument

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Bilder des unbekannten Schmuckes werden veröffentlicht.

Wir berichteten mit Pressemeldung am 04. April:

Am Mittwoch (03. April) verhinderten zwei Zeugen (45 / 55) die Flucht eines 40-jährigen Mannes. Der war um 14:30 Uhr in ein Wohnhaus des landwirtschaftlichen Betriebes am Sophienweg in Sindorf eingedrungen. Bis zum Eintreffen der Polizei hielten die Zeugen den Mann fest. Im Wagen des 40-Jährigen fanden die Beamten unbekannte Schmuckgegenstände.

Dem Kriminalkommissariat 22 in Kerpen liegen Lichtbilder der Schmuckgegenstände vor (Anlage) und sucht auf diesem Wege Hinweise zu den Eigentümern.

Das Kriminalkommissariat 22 ist unter Telefon 02233 52-0 erreichbar.

Hinweis für die Redaktion: Werden die Lichtbilder einzeln oder in anderem Format gewünscht, dann wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Polizei im Rhein-Erft-Kreis unter Telefon 02233 52-3305. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: