Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen, Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht

      Erftkreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine
23-jährige Pkw-Fahrerin am Samstagmittag (28.04.01) gegen 13:00
Uhr bei einem Verkehrsunfall in Frechen.
    Zur Unfallzeit befuhr die Frau die Franzstraße auch Richtung
Burgstraße in Richtung Dürener Straße. Sie befand sich
unmittelbar im Einmündungsbereich Franzstraße / Bahnstraße, als
ihr unter Missachtung eines Stopp-Schildes von einem silbernen
Kleinwagen französischen Typs die Vorfahrt genommen wurde. Der
Kleinwagen, stieß frontal in die rechte Seite des Pkw der
23-Jährigen, worauf dieser ins Schleudern geriet, gegen eine
Hauswand stieß und ca. 30 Meter hinter dem Einmündungsbereich
zum Stillstand kam. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau leicht
verletzt. Das Verursacherfahrzeug wurde im Frontbereich
erheblich beschädigt, setzte aber seine Fahrt ohne anzuhalten
fort.
    Zeugen konnte sich allerdings das Kölner Kennzeichen des
silbernen Pkw merken. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: