Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kupferdiebe schlagen erneut zu/ Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Diebe stahlen Regenfallrohre in Bergheim, Elsdorf und Kerpen.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26. März - 27. März) schlugen die Täter insgesamt acht mal zu. In Kerpen stahlen die Täter die Fallrohre an zwei benachbarten Häusern in der Marienstraße. Auch in der Beethovenstraße stellte ein 39-jähriger Hausbesitzer den Diebstahl seiner Regenrohre fest. In Elsdorf, im Mansfelder Weg wurden ebenfalls zwei Nachbarn Opfer der Diebe. Drei mal schlugen die Täter in Bergheim zu. In Thorr demontierten sie die Kupferfallrohre der Kirche an mehreren Stellen. Die Polizei bittet: Achten sie auf verdächtige Personen und Fahrzeuge in ihrem Umfeld. Rufen sie im Verdachtsfall den Notruf 110! (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: