Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Erhebliche Verletzungen erlitt ein
61-jähriger Fußgänger am frühen Samstagmorgen (07.04.01) gegen
02.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Glesch.
    Der unter starker Alkoholeinwirkung stehende Mann hatte in
Höhe des Einmündungsbereiches Grevenbroicher Straße / Peringser
Straße die Fahrbahn überquert und dabei den aus Richtung
Bergheim herannahenden Pkw einer 23-jährigen Fahrzeugführerin
übersehen. Der Mann wurde von der Fahrzeugfront erfasst und
prallte gegen die Frontscheibe des Pkw.
    Er wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus
Bergheim eingeliefert. Dort wurde ihm zugleich eine Blutprobe
entnommen. Das Fahrzeug der 23-Jährigen blieb unbeschädigt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: