Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kleinkraftradfahrer stürzte - Bergheim-Zieverich

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Dienstagmorgen (22. Mai) stürzte ein Kleinkraftradfahrer bei einem Bremsmanöver. Er geriet in den Gegenverkehr.

Der 18-Jährige war gegen 07.50 Uhr auf der Heisenbergstraße unterwegs aus Richtung Oswaldstraße in Richtung Aachener Straße. Eine vor ihm fahrende Autofahrerin bremste ihr Fahrzeug ab, weil auf ihrer Fahrspur mehrere Busse standen und sie den Gegenverkehr durchfahren lassen wollte. Der 18-Jährige bremste ebenfalls und verlor die Kontrolle über sein Kleinkraftrad. Auf der Gegenfahrbahn stieß er mit dem Auto eines 54-Jährigen zusammen und stürzte in eine Hecke.

Der Kleinkraftradfahrer verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: