Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sachschäden angerichtet - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Kindergarten an der Merseburger Straße in Kierberg wurde von Einbrechern aufgesucht.

Am Donnerstagmorgen (10. Mai) entdeckten Erzieherinnen um 07:20 Uhr den Sachschaden, den die Täter seit Mittwoch (18:00 Uhr) angerichteten. Die Täter hebelten ein Fenster auf und betraten so das Gebäude. Das Fenster konnten sie nur über das Dach des Gebäudes erreichen. Einige Zimmertüren wurden zum Teil aufgetreten und aufgehebelt.

Im Büro durchsuchten die Täter die Aktenschränke. Ob etwas gestohlen wurde, konnte bei Anzeigenerstattung noch nicht berichtet werden. Der zentrale Erkennungsdienst übernahm die Spurensuche und -sicherung.

Zeugen die etwas von dem Einbruchslärm mitbekommen haben, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl. Telefon 02233-520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: