Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer übersehen und verletzt - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 65-jährige Radfahrer kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Eine Autofahrerin (26) fuhr am Donnerstag , 12:25 Uhr, auf der Berrenrather Straße aus Richtung Frechener Straße in Richtung Köln. Auf der Horbeller Straße fuhr der 65-Jährige auf dem -für beide Fahrtrichtungen freigegebenen- Radweg aus Richtung Hermülheim in Richtung Stotzheim. Die PKW-Fahrerin übersah den vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: