Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunkener PKW-Fahrer hatte Bierkasten auf dem Rücksitz
Rhein-Erft-Kreis

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Rhein-Erft-Kreis / Frechen

Am Samstag (10. März) um 05:10 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung ein PKW auf der Alfred-Nobel-Straße in Frechen auf. Der PKW fuhr auffallend langsam und bremste ohne Grund immer wieder ab. Dabei fuhr er Schlangenlinien und überquerte die Mittelleitlinie. Das Fahrzeug wurde angehalten und kontrolliert. Auf der Rücksitzbank fiel sofort ein fast leerer Bierkasten auf. Es war Alkoholgeruch im Innern des Fahrzeuges wahrnehmbar. Ein beim 27-jährigen Fahrer durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Außerdem wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Eine Anzeige gegen den Fahrer wurde gefertigt. Der PKW-Schlüssel wurde zur Verhinderung weiterer Verkehrsdelikte sichergestellt. Gegen den Halter des Fahrzeuges wurde ebenfalls eine Anzeige wegen Zulassen des Führens eines Kfz ohne entsprechende Fahrererlaubnis erstattet.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: