Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Vierzehn Pkw aufgebrochen

      Erftkreis (ots) - Im Laufe der vergangenen Nacht
(7./8.2.2001) brachen bisher Unbekannte im Stadtgebiet Brühl
-14- Pkw auf.
    Die Tatorte lagen in folgenden Straßen (Anzahl der
jeweiligen Aufbrüche in Klammern):

Pehler Hülle (1) Theismühle (1) Kölnstraße / Eisenwerk (12)

    In allen Fällen schlugen die Täter jeweils eine Fahrzeugscheibe ein und entwendeten Autoradios sowie Zubehör, Mobiltelefone und sonstige Wertgegenstände.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: