Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Durchs Dach eingestiegen - Wesseling-Berzdorf

Wesseling (ots) - Unbekannte brachen am Sonntagmorgen (04. Dezember) in einen Lebensmitteldiscounter an der Rodenkirchener Straße ein. Sie flohen ohne Beute.

Um kurz nach Mitternacht löste die Alarmanlage des Gebäudes aus. Wenige Minuten später hatte die Polizei das Gebäude umstellt. Die Täter waren auf das Dach gestiegen und hatten einige Dachziegel abgehoben. Sie drangen bis in den Dachboden vor und wurden offensichtlich durch die Alarmanlage gestört. Da die Beamten vermuteten, dass sich die Täter im Dachboden versteckt haben könnten, forderten sie einen Leiterwagen der Feuerwehr an, um den Raum auszuleuchten. Die Täter waren jedoch schon weg.

Zeugen, die am Samstagabend oder frühen Sonntagmorgen im Industriegebiet an der Rodenkirchener Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden geben, sich mit dem Regionalkommissariat Brühl in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: