Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Rasender Autofahrer - Bergheim

Bergheim (ots) - Viel zu schnell war ein 27-jähriger Autofahrer auf der Walter-Gropius-Straße unterwegs.

Am Dienstagvormittag (22. November) führten Polizeibeamte des Verkehrsdienstes eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Sie stellten ihr Messgerät an der Walter-Gropius-Straße, der Kreisstraße 41 auf. Es handelt sich um den Zubringer zur Bundesstraße 477 und Bundesautobahn 61. Der 27-jährige Autofahrer befuhr die Strecke in Fahrtrichtung Paffendorf mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 152 km/h. Er überschritt damit die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit trotz des abgezogenen Toleranzwertes von fünf Stundenkilometern um mehr als das Doppelte. Den "Verkehrssünder" erwarten eine Geldbuße von 600 Euro, vier Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: