Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Alt Hürth Behindertendreirad gestohlen

      Erftkreis (ots) - Am Vormittag des 29.9.2000 wurde auf der
Lindenstraße ein neben der Kirche St. Katharina abgestelltes
Behindertendreirad gestohlen; das Fahrzeug hat einen Wert von
ca. 3 000 DM.
    Am 24.10.2000 erkannten Verwandte des Geschädigten (58) das
Dreirad in Hürth wieder. Es war zu diesem Zeitpunkt auf dem
Fahrradträger eines vorbeifahrenden Pkw montiert.
    Bei diesem Fahrzeug handelte es sich um einen maximal fünf
Jahre alten dunkelblauen Ford-Kombi mit Dachreling. Laut Angaben
des Zeugen waren an dem Auto die Kennzeichen BM-NR 579 montiert.
Eine Überprüfung ergab, dass eine derartige Ziffern- /
Buchstabenkombination jedoch nicht ausgegeben ist; ein
Ablesefehler kann daher nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei fragt:

    Wer kann Angaben über den Standort des blaulackierten Dreirades machen? Wer kann Angaben zu dem zuvor beschriebenen Ford-Kombi machen?

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: