Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim/Bad Münstereifel Tötungsdelikt

      Erftkreis (ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei geben
bekannt:

    Der 26-jährige Enrico Israel hat sich heute in den späten Nachmittagsstunden bei der Polizei in Bad Münstereifel in gesundheitlich stabilem Zustand gestellt.     Der wegen 3-fachen Mordes mit Haftbefehl gesuchte Israel steht in dringendem Tatverdacht, seine 26-jährige Ehefrau Reinhilde durch Verletzungen mit einer Stichwaffe getötet und seine beiden Söhne, den 2-jährigen Raphael und den 5-jährigen Sascha, in der ehelichen Wohnung in Pulheim erstickt zu haben. In einer ersten Anhörung räumt Israel alle drei Taten ein.     Israel wurde vorläufig festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt.     Die Tatwaffe, ein Küchenmesser, und sein Fahrzeug, der PKW Seat Ibiza mit dem amtlichen Kennzeichen BM – AT 895 wurden sichergestellt. Die bundesweiten Fahndungsmaßnahmen wurden aufgehoben.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: