Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl: Raub auf Tankstelle

      Erftkreis (ots) - Am Samstag, den 02.09.2000, gegen 21.45
Uhr, betrat eine männliche Person den Verkaufsraum der
Tankstelle DEA - Autoport auf der Römerstraße in Brühl.
    Er bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe und
forderte Bargeld.
    Die Kassiererin füllte daraufhin die Tageseinnahmen in eine
Plastiktüte. Nach Erhalt seiner Beute flüchtete der Mann vom
Tankstellengelände auf einem alten Fahrrad von der Römerstraße
in Richtung Kaiserstraße.
    Der Mann war bei Tatausführung im Gesicht vermummt. Er soll
ca. 1,80 m groß und von auffallend schlanker Statur gewesen
sein. Der zwischen 20 und 40 Jahre alte Mann trug an diesem
Abend eine Jeans und ein hellgraues Kapuzen-Sweatshirt.
    Zeugen, die Angaben im Zusammenhang mit dem Raubüberfall
machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Ruf
02233 - 520 zu melden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: