Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Sieben Mitarbeiter einer Handelskette festgenommen Hürth

      Bergheim (ots) - Sieben Mitarbeiter einer Handelskette in
Hürth erlebten am gestrigen Donnerstag ein abruptes Ende ihres
Arbeitstages. Sie wurden von der Polizei vorläufig festgenommen.
    Erste Ermittlungen ergaben, dass die Mitarbeiter seit dem
Jahr 1996 wiederholt Lagerdiebstähle zum Nachteil ihres
Arbeitgebers begangen haben. Die Täter hatten es dabei
überwiegend auf Kosmetikartikel und Lebensmittel abgesehen.
Umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen in den Wohnungen und
Fahrzeugen der Täter führten zum Auffinden von entsprechendem
Diebesgut.
    Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen im fünfstelligen
DM-Bereich.
Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 52-4231

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: