Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Brand einer Dachgaube

Bergheim (ots) - Die Dachgaube des Kinderzimmers in einer Maisonettewohnung in der Bergstraße in Frechen – Neufreimersdorf geriet heute Morgen gegen 07.50 Uhr in Brand. Ein Blitz hatte in die Gaube eingeschlagen und einen Schwelbrand des Isoliermaterials und tragender Holzbalken unterhalb der Dachziegel verursacht. Unter Leitung von Brandamtsrat Band löschte die Feuerwehr Frechen den Brand, sodass die Holzbalken lediglich angekokelt blieben. Direkt nachdem der Blitz einschlug verließ die 27-jährige Wohnungsinhaberin gemeinsam mit ihrem 5-jährigen Sohn und einer 23-jährigen Verwandten die Wohnung. Verletzt wurde niemand. Nach den Löscharbeiten konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnung zurückkehren. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel Telefon: 02233/ 52-4200 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: