Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schlägerei auf dem Lidl-Parkplatz

Kerpen-Türnich (ots) - Am Donnerstag (12. November), kurz vor 12:00 Uhr, kam es auf dem Lidl-Parkplatz in Türnich, Heerstraße zu einer Schlägerei. In einem weißen LKW mit belgischem Kennzeichen wurde eine Person aus dem LKW herausgeprügelt. Auf dem Boden liegend wurde er von dem Fahrer mit Schuhen getreten.

Beide Personen gerieten in der Vergangenheit in private Streitigkeiten. Auf dem Parkplatz traf man sich um ein Geldgeschäft zu tätigen. Im Führerhaus des LKW der Marke Scania, Typ 124 kam es dann aber zu handfesten Streitigkeiten.

Die Polizei bittet nun Zeugen der Schlägerei sich telefonisch bei dem Regionalkommissariat in Kerpen unter der Telefonnummer 02233/52-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: