Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Reiterbekleidung gestohlen

Erftstadt (ots) - Aus einem Geschäft für Reiterbedarf an der Albert-Einstein-Straße im Gewerbegebiet Lechenich stahlen Unbekannte Reiterbekleidung. Sie überwanden dazu einen zwei Meter Hohen Metallzaun und drangen gewaltsam in das Gebäude ein.

Durch Einschlagen einer Glasscheibe gelangten die Täter in der Zeit von Dienstagabend (27. Oktober) 19.30 Uhr bis zur Tatfeststellung am heutigen Mittwochmorgen um 05.35 Uhr in das Geschäftsgebäude. Dort öffneten sie gewaltsam mehrere Türen. Nach bisherigen Ermittlungen wickelten sie Reitergarderobe in abgerissenen Vorhänge des Geschäfts. Anschließend transportierten sie die Ware auf unbekannte Art und Weise ab. Welche und wie viel Ware gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum machten, wenden sich bitte an das Regionalkommissariat Kerpen, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: