Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb angehalten

Pulheim (ots) - Am Mittwochnachmittag (2. September, 14.30 Uhr) musste ein Ladendieb mit zur Polizeiwache kommen, weil er sich nicht ausweisen konnte.

Der 31-jährige Mann steckte in einem Supermarkt an der Venloer Straße Zigaretten in einen mitgeführten Stoffbeutel. Er wollte das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Ein Kaufhausdetektiv verhinderte dies. Der Dieb konnte sich nicht ausweisen. Er wurde der Polizei übergeben. Seine Identität wurde festgestellt und eine Strafanzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: