Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Wesseling (ots) - Alkoholeinfluss und nicht angepasste Geschwindigkeit waren offenbar die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagabend (12.06.2009) in Wesseling-Keldenich. Ein 23jähriger Autofahrer befuhr gegen 23:40 Uhr die Straße "An der Elsmaar" und beabsichtigte, in die Sechtemer Straße in Richtung Wesseling abzubiegen. Offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten Pkw. Infolge des Aufpralls wurde dieses Fahrzeug gegen ein weiteres geparktes Auto geschoben. Während der Unfallaufnahme bemerkten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 23Jährigen. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Auf einer Polizeidienststelle wurde ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 6000 € geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: