Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholisierter Fahrradfahrer verletzt - Hürth

Hürth (ots) - Ein 70-jähriger Fahrradfahrer prallte am Montagabend (08. Juni) auf der Hans-Böckler-Straße mit einem Kleintransporter zusammen. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 22.25 Uhr setzte der 31-jährige Fahrer des Kleintransporters rückwärts aus einer Einfahrt auf die Straße. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer. Der 70-Jährige stürzte und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein Rettungswagen brache ihn in ein Krankenhaus.

Weil der 70-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille, ordneten die Polizisten eine Blutprobe an.

Das Verkehrskommissariat Hürth bittet Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: