Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verantwortungslos und kein Vorbild!

Bedburg (ots) - Am Montag (08. Juni) um 18:15 Uhr wurde in Bedburg auf der Bahnstraße ein 54-jähriger Pkw-Fahrer von Polizeibeamten des Verkehrsdienstes kontrolliert. Die Beamten trauten dabei zunächst ihren Augen nicht und ihre Nasen wurden durch Alkoholdunst auf noch mehr Ungemach aufmerksam.

Die Beamten sahen bei der Kontrollen, dass der Fahrer den Gurt nicht angelegt hatte. Auf dem Beifahrersitz vorne rechts saß ein 3-jähriges Kind, ebenfalls ohne jegliche Sicherung. Während der Kontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: