Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrraddieb gefasst

Hürth (ots) - Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte am Freitag (29. Mai) gegen 01:30 Uhr ein 32-jährige Fahrraddieb festgenommen werden.

Der Zeuge beobachtete, wie sich der Dieb an der Bahnhaltestelle Kalscheuren am Schloss eines Damenfahrrades zu schaffen machte. Nachdem er das Schloss aufgebrochen hatte fuhr er damit in Richtung Kendenich. Dank der guten Personenbeschreibung wurde er an der Bonnstraße durch die alarmierte Polizei auf dem Rad angetroffen. Er gab zu das Rad gestohlen zu haben. Den Beamten erklärte er, dass er damit nach Bonn fahren wollte. Der Täter wurde nach Identitätsfeststellung wieder entlassen. Das Fahrrad wurde auf der Polizeiwache Hürth sichergestellt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: