Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verletzte Radfahrerin nach Zusammenstoß mit PKW im Kreisverkehr

Frechen (ots) - Zwei Radfahrerinnen befuhren die Lindenstraße aus Richtung Buschbell kommend in Richtung Frechen-Innenstadt. An der Einmündung Krankenhausstraße beabsichtigten sie, diese mit Hilfe des Radfahrstreifens zu überqueren. Zeitgleich befuhr eine 70-Jährige Frau aus Kerpen mit ihrem PKW die Krankenhausstraße in Richtung Kreisverkehr. Hierbei übersah sie die Radfahrerinnen und es kam zum Zusammenstoß zwischen einer 32-Jährige Radfahrerin aus Frechen und dem PKW. Die Verletzungen der Radfahrerin wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: