Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Frechen (ots) - Am Dienstag (17. März), 10:00 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich Krankenhausstraße und Heinrich-Höschler-Straße ein Verkehrsunfall. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt.

Eine 58-jährige Autofahrerin befuhr die Krankenhausstraße in Richtung Kapellenstraße. Aus der Heinrich-Höschler-Straße kommend wollte eine 41-jährige Autofahrerin nach links auf die vorfahrtsberechtigte Krankenhausstraße in gleiche Fahrtrichtung abbiegen. Nach eigenen Angaben übersah sie das herannahende Auto, worauf es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. An beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000,- Euro. Die Fahrerinnen wurden leicht verletzt durch den Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung wurden beide entlassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: