Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Täter nach Einbruch in eine Schule festgenommen

Brühl (ots) - Am Sonntag (22. Februar), 08:36 Uhr, wurde ein 39-Jähriger nach Einbruch in eine Schule auf der Kölnstraße festgenommen.

Der 39-jährige Euskirchener warf mit einem Stein eine Scheibe der Schule im Erdgeschoß ein. Als er die Räumlichkeiten durch das Fenster betrat, löste er den Alarm aus. Nach kurzer Flucht konnte der polizeibekannte Einbrecher von Polizeibeamten festgenommen werden. In seiner Vernehmung gab er an, dass er Geld sucht. Es bestand der Verdacht der Wiederholungsgefahr. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Untersuchungshaftbefehl.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: