Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wer vermisst Post in Liblar?

Erftstadt (ots) - Einem Briefzusteller wurde von seinen Kunden am 27. Dezember im vergangenen Jahr mitgeteilt, dass im Bereich des Hauses Theodor-Heuss-Straße 20 geöffnete Briefe gefunden wurden. Er erstattete heute Anzeige bei der Polizei in Kerpen. Es liegt die Vermutungen nahe, dass die zugestellten Briefe aus den Briefkästen der Hausbewohner gestohlen wurden. Wenn jemand Briefe vermisst, wird er gebeten, sich beim Regionalkommissariat Kerpen zu melden. Auch Zeugen, die Hinweise zu dem "Postdieb" machen können, wenden sich bitte an das Kommissariat unter 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: