Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeuge fand nach Fahndungsaufruf in den Medien entwendeten PKW

Pulheim-Brauweiler (ots) - Am Montag (08. Dezember) wurde in Brauweiler in der Von-Schilling-Straße ein Pkw Mercedes CLK gestohlen, der auf einer privaten Garagenzufahrt geparkt war. Der Mann hatte die Fahrzeug-Fahndung in einer Tageszeitung entdeckt und verständigte die Polizei. (Siehe unsere Meldung vom 09. Dezember, 12:07 Uhr)

Der 67-jährige Zeuge aus Brauweiler meldete sich am Mittwoch (10. Dezember) bei der Polizei über 110 und teilte den Standort des Fahrzeugs mit. Auf einem Parkplatz an der Bernhardstraße/Rosenhügel wurde der silber-graue Mercedes CLK, Baujahr 2001 äußerlich unversehrt aufgefunden. Das Fahrzeug wurde zur Spurensicherung sichergestellt und der Halter informiert. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bedankt sich bei den Medien für die Bekanntgabe der Fahndung und bei dem aufmerksamen Zeugen für seine Angaben.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: