Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall, Führerschein weg

Pulheim-Geyen (ots) - Am Donnerstag (23. Oktober) fuhr ein 43-jähriger Autofahrer auf der Sintherner Straße aus Richtung Sinthern kommend in Richtung Ortsmitte Geyen. An der Einmündung Am Fronhof wollte er nach links abbiegen. Beim Abbiegen stieß er mit dem PKW eines 46-jährigen entgegenkommenden Mannes zusammen. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden. Im weiteren Verlauf der Verkehrsunfallaufnahme nahmen die Polizisten Alkoholgeruch in der Atemluft des 43-Jährigen wahr. Ein Alkotest ergab 0,46 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Die Polizei weist daraufhin, dass bei einer Blutalkoholkonzentration von mehr als 0,3 Promille und einer Fahrweise mit Ausfallerscheinungen der Verdacht einer Straftat vorliegt und der Führerschein sichergestellt wird.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: