Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendliche zündelten - Elsdorf

Elsdorf (ots) - Am Samstagnachmittag (27. September) brannte eine Strohmiete an der Jackerather Straße zwischen Elsdorf und Giesendorf. Der Eigentümer beobachtete drei Jugendliche, die kurz nach dem Brandausbruch davon liefen und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der 38-jährige Besitzer arbeitete gegen 14.15 Uhr mit seinem Traktor in der Nähe der Strohmiete, als er Rauch aufsteigen sah. Wenig später rannten drei Jugendliche davon. Dem 38-Jährigen gelang es, die drei 14 und 15 Jahre alten Jungen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Feuerwehr konnte die brennende Strohmiete nur noch kontrolliert abbrennen lassen. Den Polizisten gegenüber räumte ein 15-Jähriger ein, mit einem Feuerzeug an einem Strohballen gezündelt zu haben. Die Polizisten brachten die Jugendlichen zu ihren Eltern und leiteten ein Strafverfahren wegen Brandstiftung ein.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: