Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Scheunenbrand

Kerpen (ots) - An der Dürener Straße in Kerpen-Blatzheim wurde am Freitagabend, gegen 23:45 Uhr, der Brand einer Scheune gemeldet. Der etwa 10 Meter hohe Unterstand aus Stahl, welcher eine Fläche von etwa 20 x 30 Metern überdacht, brannte in voller Ausdehnung.

Die darin gelagerten Strohballen (etwa 15.000 bis 16.000 Ballen), konnten nicht mehr gelöscht werden. Die Feuerwehr ließ das Feuer kontrolliert abbrennen und stellte eine Brandwache.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 200.000 Euro. Von Brandstiftung wird ausgegangen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: