Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sofa brannte

Frechen (ots) - Am Donnerstag (18. September) um 20.20 Uhr brannte in der Burgstraße ein abgestelltes Sofa. Das Sofa stand auf einem Außengang in der 16. Etage. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Durch die Rauchgase wurde ein 12-jähriges Mädchen verletzt. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo es stationär verblieb. Im Treppenhaus hatten Zeugen zur Tatzeit drei junge Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren gesehen, die ihnen verdächtig vorkamen. Diese trugen alle weiße Hosen. Einer hatte ein rotes, einer ein gelbes und der dritte ein graues Oberteil an. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11, Telefon 02233-520, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: