Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sämtliche Kabel aus dem alten Wasserwerk in Kenten gestohlen

Bergheim (ots) - Kabel im Wert von 50.000 Euro stahlen Unbekannte in den vergangenen Monaten aus dem stillgelegten Wasserwerk des RWE in Bergheim-Kenten. Der Einbruch kann bis zu einem Jahr zurückliegen.

Die Täter brachen eine Metalltür des zwischen Martinswerk und der Straße Im Rauland liegenden früheren Wasserwerks auf. Das Gebäude, in dem sich auch ein ehemaliges Schaltwerk für die Stromversorgung von einigen Ortsteilen der Stadt Bergheim befand, war umfangreich mit Stromkabeln verbaut. Die Einbrecher stahlen sämtliche Kabel aus dem Gebäude. Der Ausbau und der Abtransport dürfte einige Wochen in Anspruch genommen haben. Hinter dem Gebäude befindet sich ein Wirtschaftsweg, über den ein Abtransport der Kabel problemlos möglich gewesen ist.

Die Polizei fragt deshalb: Wer hat in den vergangenen Monaten verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit dem Diebstahl der Kabel in Verbindung stehen könnten? Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Bergheim, Telfon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: