Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auf stehenden PKW aufgefahren

Kerpen (ots) - Am Mittwoch (27. August) um 21.20 Uhr wartete ein 54-jähriger PKW-Fahrer vor der roten Ampel der L122 in Höhe der Auffahrt zur Autobahn A 4 Richtung Köln. Er wollte im Verlauf weiter in Richtung Kerpen fahren. Hinter ihm näherte sich aus Richtung Sindorf kommend ein 35-jähriger PKW-Fahrer und fuhr auf den stehenden PKW auf. Dabei wurde der 54-Jährige verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. An den PKW entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die beiden PKW mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: