Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten

Kerpen Horrem, Hauptstraße (ots) - Am Freitag, 01.08.2008, gegen 16:45 Uhr, befuhr ein 49- jähriger Erftstädter mit seinem PKW und eine 48- jährige Kerpenerin mit ihrem Roller die Hauptstraße aus Richtung Fontänestraße in Richtung Mühlengraben. Der PKW musste verkehrsbedingt anhalten. Die Rollerfahrerin sah das zwar, schätzte die Situation aber offensichtlich falsch ein und fuhr auf den PKW auf. Hierdurch kam sie zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: