Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrer eines silbernen PKW gesucht

Bergheim (ots) - Bereits am Freitag (31. Mai) gegen 16.00 Uhr wurde eine 55-jährige Fahrradfahrerin auf dem Parkstreifen der Zeißstraße angefahren und verletzt. Die Frau fuhr auf dem befestigten Weg hinter der Realschule und dem Seniorenheim entlang der Bahnlinie. An der Einmündung zur Zeißstraße fuhr der Fahrer eines silbernen PKW rückwärts und stieß mit dem PKW gegen das Fahrrad der Frau. Die Frau stürzte und verletzte sich. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Frau zu kümmern. Ein Bekannter brachte die Frau zum Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise auf den silbernen PKW. Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: