Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 12-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Elsdorf (ots) - Die junge Radfahrerin stieß auf dem Weg zur Schule mit einem PKW zusammen.

Am Mittwochmorgen (28. Mai) um 08.50 Uhr war die 12-jährige-Radfahrerin mit ihren drei 11-jährigen Freundinnen unterwegs zur Schule. Alle vier fuhren auf der Oststraße aus Richtung Gartenstraße und wollten dann die Oststraße überqueren, um auf dem gegenüberliegenden Radweg weiter in Richtung Bergheim zu fahren. Im Einmündungsbereich der K 42 querten sie die Fahrbahn. Während die drei 11-jährigen Mädchen die Straße überquerten, fuhr die 12-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen den von rechts kommenden PKW einer 27-Jährigen. Sie wurde über die Motorhaube geschleudert. Das Mädchen trug einen Fahrradhelm und erlitt nur leichte Verletzungen. Ihr Fahrrad und das Auto wurden beschädigt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: