Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugin filmte Einbrecher in Eisdiele, Festnahme

Bergheim (ots) - Zwei junge Männer wurden bei ihrem Einbruch in eine Eisdiele gefilmt und von den Polizeibeamten während der anschließenden Fahndung festgenommen.

Eine aufmerksame 43-jährige Frau hatte Mittwochnacht (28. Mai) um 02.10 Uhr Geräusche gehört und sofort zu ihrer Videokamera gegriffen. Sie filmte zwei Männer, als sie aus der Eisdiele kamen, wo sie zuvor die Eingangstür aufgebrochen hatten. Sie filmte die Einbrecher von ihrem Fenster aus und informierte die Polizei. Bei der anschließenden Fahndung nach den flüchtigen Tätern wurden die Beamten in der Fußgängerzone fündig. Ein 17-Jähriger versteckte sich dort hinter einem Kompressor. Bei ihm wurde die Beute (Münzgeld) und ein Schraubendreher gefunden. Sein 21-jähriger Kumpane wurde ganz in der Nähe von den Polizeibeamten angetroffen. Auf dem Film konnten beide Männer eindeutig als die Einbrecher identifiziert werden und wurden festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: