Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alarmanlage des Kindergartens verscheucht Einbrecher

Pulheim (ots) - Als die Alarmanlage losging, flüchteten die unbekannten Täter und ließen ihre Einbruchsutensilien zurück.

Einbrecher wollten am Mittwoch (28. Mai) gegen 02.50 Uhr in einen Kindergarten am Nordring eindringen. Sie kletterten über den Zaun des Kindergartens und schlugen die Verglasung einer Tür mit einem Stein ein. Dadurch wurde die Alarmanlage ausgelöst, was eine aufmerksame Nachbarin sofort der Polizei meldete. Die Täter flüchteten unverrichteter Dinge und vergaßen hierbei ihre Einbruchsutensilien. Die Ermittlungen dauern an. Das Regionalkommissariat in Bergheim bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Kindergartens gemacht haben, sich zu melden, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: