Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Diebstahl von Leergut erwischt, Festnahme

Wesseling (ots) - Ein 31-Jähriger Mann aus Brühl wurde in der Nacht zum Montag (21. April) festgenommen, als er versuchte, Leergut aus einem Getränkemarkt zu entwenden. Um 01.50 Uhr meldete eine Zeugin der Polizei einen Eindringling in einen Getränkemarkt in der Vorgebirgstrasse. Sie alarmierte die Polizei. Der Mann, der bereits sechs Kästen auf ein benachbartes Gelände geschafft hatte, versteckte sich im Gebüsch. Die Beamten fanden ihn dort und nahmen ihn fest. Der wegen anderer Delikte der Polizei bekannte Mann wurde vorläufig festgenommen. Er war mit einem schwarzen MTB-Fahrrad der Marke Miller, Typ Genuine Draft zum Tatort gefahren. Einen Eigentumsnachweis über sein mitgeführtes Fahrrad konnte er nicht erbringen. Deshalb stellten die Beamten das Fahrrad sicher. Die Polizei fragt deshalb: Wer vermisst ein solches Fahrrad? Hinweise an das Regionalkommissariat Brühl, Telefon 02233-520. Nach der Vernehmung wurde der Brühler entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: